Auszeichnung für „Mobile Frische 2.0“ –
illerSENIO holt Innovationspreis der Region Schwaben

Regensburg, 05.05.2017. Wie lässt sich im Alter bewusster mit Lebensmitteln und Ernährung umgehen? Wo liegt die Zukunft des altbekannten Essen-auf-Räder-Prinzips? Innovative Antworten darauf bietet seit Neuestem das Versorgungsmodell „Mobile Frische 2.0“, das illerSENIO mit dem „Voller-Kühlschrank-Paket“ seit 2016 im Illertal anbietet. Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration zeichnete das Konzept jetzt, bereits während seiner Startphase, mit dem Innovationspreis 2017 der Region Schwaben aus.

„Gutes bewahren und Innovatives bieten“ ist mittlerweile zum Grundsatz von illerSENIO geworden. Fest damit verbunden: das klare Bekenntnis zur Region und zur Verantwortung für die Ernährungsqualität im Alter – nicht zuletzt beim Thema Essen auf Rädern. Im Zuge seiner Qualitätsoffensive machte sich der Caritasverein Illertissen auch daran, dessen Grundprinzip zu hinterfragen: Wie können Senioren ganzheitlich bei einer gesünderen Ernährung unterstützt werden? Wie wertvoll ist ein hochwertiges Mittagsmenü, wenn die sonstigen Lebensmittel im Haushalt von minderer Qualität oder gar verdorben sind? Oder: Wie sinnvoll ist es, wenn Angehörige Zeit mit Einkaufen zubringen anstatt persönlich für ihre Lieben da zu sein?

Das „Voller-Kühlschrank-Paket“ liefert wöchentlich ab 9,90 EUR und als Ergänzung der Mobilen Mittagsmenüs die Antworten und alle wichtigen Lebensmittel auf Bestellung frei Haus: Getränke, Brot, Aufstrich, Obst, Vespergemüse und mehr – je nach gewünschtem Umfang. Gleichzeitig ist es mehr als nur ein bloßer Einkaufsservice. Zusammen mit der samstäglichen Anlieferung des Paketes sichten die Service-Mitarbeiter von illerSENIO den heimischen Kühlschrank, reinigen ihn kurz und entsorgen Produkte, die nicht mehr verzehrt werden sollten. Qualität und Frische werden so seniorengerecht gewährleistet. Es ist ein einfaches und gerade deshalb besonders intelligentes Prinzip, das der Caritasverein Illertissen hier mit der Unterstützung von Marone Marketing Ulm entwickelte. So sieht es auch die Jury des Innovationspreises 2017, den das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration ausgelobt hatte.

Im Rahmen der Aktionswoche „Zuhause daheim“ wurden die Preisträger jetzt mit einem feierlichen Staatsempfang in Regensburg geehrt. Staatsministerin Emilia Müller: „Die eigenen vier Wände sind viel mehr als ein Dach über dem Kopf. Sie geben Sicherheit und schenken Vertrauen. Diesen Wunsch nach einem selbstbestimmen Leben wollen wir erfüllen. Dafür gibt es allerdings keine Patentlösung. Deshalb freue ich mich, mit dem Innovationspreis 'Zu Hause daheim' neue, kreative Projektideen auszuzeichnen. Den Preisträgern aus Schwaben gratuliere ich sehr herzlich. Mit ihren praxistauglichen Lösungen dienen sie auch als Vorbild für weitere Initiativen.“ Den Preis nahm der Geschäftsführer der Caritasverein Illertissen gGmbH, Dominik Rommel, gemeinsam mit dem Geschäftsführer von Marone Marketing, Roland Negele, entgegen.

Das „Voller-Kühlschrank-Angebot“ ist modular und einfach aufgebaut, es wird speziell in auf den Singlehaushalt zugeschnittenen Sondergrößen geliefert: Welchen Inhalt und Umfang das persönliche Paket haben soll, kann aus drei abgestuften Paketen ausgewählt werden. Gemeinsam haben alle, dass sämtliche Bestandteile in bezahlbarer aber ausgesucht hochwertiger Qualität aus regionaler Erzeugung stammen. Um dieses besondere Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten zu können, kooperiert illerSENIO mit lokalen Einkaufsgemeinschaften bzw. ausgesuchten Erzeugern auf dem direkten Weg. Das Paket kann unkompliziert per Telefon, Fax oder mit Bestellschein direkt bei der Auslieferung der Mittagsmenüs bestellt werden. Alle Bestellungen, die bis zum Donnerstag jeder Woche eingehen, werden am darauffolgenden Samstag ausgeliefert.


Hintergründe rund um den Innovationspreis und zur Aktionswoche "Zuhause daheim" finden Sie auf der Website des Bayerischen Staatsministeriums, zudem auch die offizielle Pressemitteilung zum Innovationspreis.

Fotos: StMAS/Lichtwerk

Impressionen der Preisverleihung

Sie möchten mehr zum Voller-Kühlschrank-Paket erfahren? Ihr Ansprechpartner Hans-Jörg Bär informiert Sie gerne persönlich unter Tel: 07303 / 9677-140 sowie per E-Mail an hans-joerg.baer@illersenio.de.

Zurück