Unser Leitbild

Caritasverein Illertissen e.V.
Träger der Caritas-Centren Vöhringen und Illertissen

Vorwort

Wir, der Vorstand des Caritasvereins Illertissen e.V. und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Einrichtungen, stellen uns gerne den Wünschen derer, die unsere Dienste in Anspruch nehmen. Das vorliegende Leitbild setzt sich zusammen aus der Präambel, unseren Zielen und Aufgaben, unseren religiösen und spirituellen Grundlagen und unserem Leistungs- und Organisationsprofil. Wir wollen alles daransetzen, dass es uns gelingt, dieses Leitbild mit Leben zu erfüllen, damit wir auch in Zukunft zufriedene Kunden haben.

 

Vöhringen, 1. September 2015
1. Vorsitzender,
Dominik Rommel

 

Präambel

Caritas bedeutet christlich motivierte, konkrete Unterstützung für Senioren, kranke Menschen, Familien und Menschen mit einer Behinderung. Wir sind Ansprechpartner für die Senioren in allen Lebenssituationen. Die Hinwendung zu den Hilfsbedürftigen und die Solidarität mit ihnen sind für uns praktizierte Nächstenliebe. Sie sind Verpflichtung für jeden Christen und zugleich Grundauftrag der Kirche. Der Caritasverein Illertissen e.V. lässt sich vom Bild einer solidarischen und gerechten Gesellschaft leiten. Jeder muss darin seinen Platz mit Perspektiven für ein selbstgestaltetes Leben finden können.

Unsere Ziele und Aufgaben

Unsere Ziele: Jeder Mensch ist einmalig als Person, ausgestattet mit unantastbarer Würde. Wir verpflichten uns, diese Würde zu schützen und zu achten. Wichtigstes Ziel unserer Arbeit ist es, Menschen, insbesondere ältere und kranke, vor Ausgrenzung und Vereinsamung zu bewahren und ihre Eigenverantwortlichkeit zu stärken, damit sie so weit es geht ein selbstbestimmtes Leben führen können. Unsere Aufgaben: Als eigenständiger Verein im Deutschen Caritasverband erbringen wir soziale Dienstleistungen. Maßgebend sind für uns dabei die Nöte und Probleme der Menschen, die sich an uns wenden. Unsere wichtigste Aufgabe sehen wir darin, jedem nach seinen Wünschen und Bedürfnissen unsere Dienste anzubieten und diese zur Zufriedenheit unserer Kunden zu erbringen.

Unsere religiösen und spirituellen Grundlagen

Der Mensch ist Geschöpf und Ebenbild Gottes, ausgestattet mit einer einmaligen, unverwechselbaren Würde, und dies gilt in jeder Phase seines Lebens. Christen verstehen das Leben eines jeden Menschen als Geschenk Gottes. In Jesus ist Gott Mensch geworden. Seine Botschaft und seine Liebe zu den Not leidenden Menschen sind uns Vorbild und Beispiel zugleich. Aus diesem Selbstverständnis heraus entwickeln wir unsere Aufgaben und messen daran täglich unsere Arbeit an und mit Menschen.

Unser Leistungsprofil

Wir, im Caritasverein Illertissen e.V., leisten unsere Dienste professionell, bedarfs- und sachgerecht. Wir arbeiten nach den Grundsätzen der Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit. Bei unserem Tun sind wir uns der Verantwortung für die Schöpfung bewusst. Wir fühlen uns einem hohen fachlichen Standard verpflichtet. Dies bedeutet für uns ständige Fortbildung der MitarbeiterInnen und Weiterentwicklung unserer Strukturen in Beratung, Begegnung, Service, Wohnen und Pflege. Wir reagieren flexibel und kreativ auf die jeweiligen Herausforderungen, indem wir neue Modelle entwickeln und neue Projekte durchführen. Die Qualität unserer Arbeit wird durch regelmäßige Selbstkontrolle gesichert.

Unser Pflegeverständnis

Wir im Caritasverein Illertissen e.V. sehen unsere Schwerpunkte in der professionellen Durchführung der Grund- und Behandlungspflege. Darüber hinaus betreuen wir ältere und kranke Menschen, ebenso Menschen mit Behinderung. Durch laufende Fortbildung halten wir unser Fachwissen auf dem jeweils neuesten pflegewissenschaftlichen Stand. Wir stellen die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns. Das persönliche Gespräch trägt dazu bei, die Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen. Ebenso sind regelmäßige Kundenbefragungen, Angehörigennachmittage, Wunschprotokolle, Beschwerdeprotokolle und der Kontakt zum Heimfürsprecher hierfür wichtige Instrumente.

Wir orientieren uns am Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Dies bedeutet für uns: pflegebedürftige Personen werden in ihren Fähigkeiten gefördert und unterstützt, damit sie ein größtmögliches Maß an Selbstständigkeit, Wohlbefinden und an Lebensqualität bewahren bzw. wiedererlangen. Die gesetzlichen Grundlagen unserer Arbeit bilden das SGB V, SGB XI, PQsG und das Pflege- und Wohnqualitätsgesetz.

Unser Organisationsprofil

Wir, im Caritasverein Illertissen e.V., pflegen ein partnerschaftliches Miteinander, geprägt von Respekt, Toleranz und Disziplin. Durch zielorientierte Führung fördern und fordern wir unternehmerisches Denken, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative. Wir sind auf engagierte und qualifizierte MitarbeiterInnen angewiesen, die bereit sind, die in diesem Leitbild formulierten Ziele und Aufgaben mitzutragen und umzusetzen. Fachlichkeit, Einsatzwille, Flexibilität und Loyalität sind Grundlagen unserer Arbeit. Der Vorstand, die Centrumsleitungen, die Pflegedienstleitung, die Bereichsleitungen und alle MitarbeiterInnen setzen die Ziele und Grundsätze dieses Leitbildes in ihren jeweiligen Arbeitsfeldern gemeinsam und verantwortlich um.

Dieses Leitbild wurde am 14. September 2006 durch den Vorstand des Caritasvereins Illertissen e.V. beschlossen.

Herausgeber

Caritasverein Illertissen e.V.
Vogelstraße 8
89269 Vöhringen